Hinweise für Schüler Klasse 10, Betreuung Klasse 5 und 6

Ab dem 11.01.2021 sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, eine Erklärung über den Gesundheitszustand und die Umstände einer möglichen Ansteckung mit SARS-CoV-2 sowie über die Einreise aus einem Risikogebiet entsprechend § 1 Absatz 1 Satz 5 der 2. SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung in der Schule abzugeben. Das Formular ist am ersten Schultag unterschrieben in die Schule mitzubringen oder in digitaler Form der Schule zu übermitteln. Das Formular kann ausgedruckt oder am Freitag, dem 08.01.2021, in der Zeit von 10.00 – 11.00 Uhr im Sekretariat abgeholt werden. Für Schülerinnen und Schüler, die oder für die die Erziehungsberechtigten der Pflicht zur Abgabe  der Erklärung im Formular zur Gesundheitsbestätigung nicht nachgekommen sind , gilt ein Betretungsverbot von Schulgebäuden und jedweder schulischer Anlagen.

Formular Gesundheitsbestätigung

Weiterhin sind Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 ab dem 11.01.2021 verpflichtet, bei Inanspruchnahme der Betreuung des Kindes in der Schule, eine Selbsterklärung abzugeben. Mit dem Formular bestätigen die Erziehungsberechtigten, dass keine andere Möglichkeit der Betreuung besteht und das Kind daher in der Schule begleitet werden muss. Nach wie vor werden die Erziehungsberechtigten dringend gebeten, ihre Kinder zuhause zu betreuen, wann immer es ihnen möglich ist. Das Formular kann ausgedruckt oder am Freitag, dem 08.01.2021, in der Zeit von 08.00 – 12.00 Uhr im Sekretariat abgeholt werden.

Formular Selbsterklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Powered by Wordpress, Redesign Theme by Tioreo