Information zur Schulorganisation im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Wenn Erziehungsberechtigte die Notfallbetreuung in der Schule in Anspruch nehmen wollen, müssen sie eine Unabkömmlichkeitserklärung ausfüllen, einschließlich der Bestätigung vom Arbeitgeber, sowie erklären, dass eine private Kinderbetreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll organisiert werden kann.

Selbständige legen zur Unabkömmlichkeitserklärung eine entsprechende Eigenerklärung vor.

Dies bedeutet, dass jeweils zwei Formulare – die Selbsterklärung/Notfallbetreuung und die Unabkömmlichkeitserklärung  – vorzulegen sind.

Die Formulare sind hier abzurufen oder auch online verfügbar unter:

https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/Blickpunkte/Coronavirus/Coronavirus-%E2%80%93-Informationen-f%C3%BCr-schule/Regelungen-in-Gebieten-mit-einer-7%E2%80%93Tage%E2%80%93Inzidenz-ab-200/

Achtung neue Formulare!

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung

 

 

Einladung zum Digitalen Elternabend der Berufsberatung für Abschlussklassen

Digitaler Elternabend

virtuelle Informationsveranstaltung Klasse 6

Liebe Mädchen und Jungen, sehr geehrte Eltern,

in den kommenden Wochen steht für Euch / Sie die wichtige Entscheidung über die weitere Schullaufbahn im Anschluss an die 6. Klasse an. Es geht um die Frage, welcher Schulabschluss angestrebt wird: Berufsreife, Mittlere Reife oder Allgemeine Hochschulreife (Abitur). Das Runge-Gymnasium Wolgast würde gern wie üblich alle Schüler, die derzeit die 6. Klasse besuchen, und deren Eltern zu einer Informationsveranstaltung in unser Haus einladen. Darum bieten wir allen an, sich auf unserer Homepage über das Runge-Gymnasium zu informieren. Die virtuelle Informationsveranstaltung ist freigeschalten ab Montag, 18.01.2021.

Das offizielle Anschreiben und entsprechende Navigationshinweise sind unter dem folgenden Link einzusehen.    virtuelle Informationsveranstaltung

Hinweise für Schüler Klasse 10, Betreuung Klasse 5 und 6

Ab dem 11.01.2021 sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, eine Erklärung über den Gesundheitszustand und die Umstände einer möglichen Ansteckung mit SARS-CoV-2 sowie über die Einreise aus einem Risikogebiet entsprechend § 1 Absatz 1 Satz 5 der 2. SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung in der Schule abzugeben. Das Formular ist am ersten Schultag unterschrieben in die Schule mitzubringen oder in digitaler Form der Schule zu übermitteln. Das Formular kann ausgedruckt oder am Freitag, dem 08.01.2021, in der Zeit von 10.00 – 11.00 Uhr im Sekretariat abgeholt werden. Für Schülerinnen und Schüler, die oder für die die Erziehungsberechtigten der Pflicht zur Abgabe  der Erklärung im Formular zur Gesundheitsbestätigung nicht nachgekommen sind , gilt ein Betretungsverbot von Schulgebäuden und jedweder schulischer Anlagen.

Formular Gesundheitsbestätigung

Weiterhin sind Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 ab dem 11.01.2021 verpflichtet, bei Inanspruchnahme der Betreuung des Kindes in der Schule, eine Selbsterklärung abzugeben. Mit dem Formular bestätigen die Erziehungsberechtigten, dass keine andere Möglichkeit der Betreuung besteht und das Kind daher in der Schule begleitet werden muss. Nach wie vor werden die Erziehungsberechtigten dringend gebeten, ihre Kinder zuhause zu betreuen, wann immer es ihnen möglich ist. Das Formular kann ausgedruckt oder am Freitag, dem 08.01.2021, in der Zeit von 08.00 – 12.00 Uhr im Sekretariat abgeholt werden.

Formular Selbsterklärung

Präsenzunterricht Klasse 10

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag (11.01.2021) findet für Abschlussklassen (Klasse 10a,b) wieder Präsenzunterricht statt. Ihr werdet nach dem derzeit gültigen Stundenplan und den Stundenzeiten unterrichtet. Bitte bringt ab Montag alle erledigten Arbeitsaufträge zu den jeweiligen Unterrichtsfächern mit. Es besteht während des Präsenzunterrichts die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase Bedeckung für alle Schülerinnen ,Schüler und Lehrkräfte sowie auf dem Schulgelände überall dort, wo der Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.

 

 

 

Information für alle Klassenstufen

Da die erste Phase des Distanzunterrichts mit den bisher gestellten Aufgaben mit dem 08.01.2021 endet, schaut bitte nochmal in den Aufgabenstellungen, welche Aufgaben bewertet und abgegeben werden müssen. Haltet die vorgegebenen Termine bitte ein!

Abgabe Jahresarbeit Klasse 10

Wichtiger Hinweis!

Die Abgabe der Jahresarbeiten ist weiterhin bis zum 08.01.2021 terminiert. Da aber in dieser Woche noch kein Präsenzunterricht stattfindet, übermittelt die Arbeiten bitte in digitaler Form per EMail an die Mail-Adresse der betreuenden Fachlehrer oder an die Mail-Adresse der Schule mit dem Hinweis, an welchen Fachlehrer sie weitergeleitet werden sollen. USB Stick’s können mit Namen versehen in der Schule abgegeben werden. Die Printversion gebt ihr zu einem späteren Zeitpunkt, der noch mitgeteilt wird, ab.

Klassenstufe 7

Wichtiger Hinweis !

Die Potentialanalyse des Bildungszentrum Nordost der Klasse 7a in der Zeit  vom 11./12.01.2021  und Klasse 7b in der Zeit vom 13.01/14.01.2021, sowie die Werkstatttage für die Klasse 7a vom 18.-22.01.2021 finden nicht statt. Die Schüler werden weiterhin im Distanzunterricht betreut.

Elternbrief

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler

im folgenden Link finden Sie den aktuellen Elternbrief der Kultusministerin.

HS_Elternschreiben

Powered by Wordpress, Redesign Theme by Tioreo